You are currently viewing GRUNDSCHULE SALZHAUSEN

GRUNDSCHULE SALZHAUSEN

ÖPP Pro­jekt mit Pla­nung, Schlüs­sel­fer­tig­bau und Finanzierung

Lage: Salzhausen
Zeit­raum: 2020 bis 2022
Kate­go­rie: Schlüs­sel­fer­tig­bau
Auf­trag­ge­ber: Samt­ge­meinde Salzhausen
Archi­tekt: Feld­sch­nie­ders + Kis­ter Archi­tek­ten BDA
Flä­che: ca. 5.500 m² BGF

Die AUGUST REINERS Bau­un­ter­neh­mung GmbH wird zusam­men mit der Gün­ter Effin­ger Bau­aus­füh­run­gen GmbH & Co. KG das PPP-Pro­jekt „Ersatz­neu­bau Grund­schule Salz­hau­sen“ umsetzen.
Das Kon­zept des Archi­tek­tur­bü­ros Feld­sch­nie­ders + Kis­ter aus Bre­men ermög­licht die Auf­tei­lung der Grund­schule Salz­hau­sen in soge­nannte Clus­ter, die meh­rere Klas­sen­ein­hei­ten mit Grup­pen­räu­men sowie zu Schul­zwe­cken nutz­bare „Markt­plätze“ umfas­sen. Diese Clus­ter ver­fü­gen zudem jeweils über direkte Aus­gänge ins Freie aus jedem Geschoss.
Es bei die­sem Bau­vor­ha­ben wird ein ter­ras­sen­ar­tig auf­ge­bau­ter Neu­bau mit einem nutz­ba­ren Innen­hof rea­li­siert, der sich per­fekt in den Berg ein­fügt, auf dem die Grund­schule per­spek­ti­visch ent­ste­hen wird.