You are currently viewing NEUBAU-AUFTRAG IN DER REIFERBAHN STRALSUND
© Architekturbüro Mittelbach Stralsund

NEUBAU-AUFTRAG IN DER REIFERBAHN STRALSUND

In der Fran­ken­vor­stadt von Stral­sund, genauer gesagt in der Rei­fer­bahn, ent­steht ein neues Wohn­quar­tier — das Quar­tier Rei­fer­bahn. Ins­ge­samt sol­len dort 10 neue Wohn­häu­ser mit ins­ge­samt 151 Wohn­ein­hei­ten rea­li­siert werden. 

Die bis­he­rige Bebau­ung in der Rei­fer­bahn stammt aus den 50er Jah­ren und wurde sei­ner­zeit für die Werft­ar­bei­ter errich­tet. Nun musste sie jedoch abge­ris­sen wer­den. Eine Sanie­rung die­ser Häu­ser wäre nach heu­ti­gen Stan­dards nicht trag­bar gewesen. 

Die Stral­sun­der Woh­nungs­bau­ge­sell­schaft mbH inves­tiert in die neue Wohn­be­bau­ung an der Rei­fer­bahn und hat zunächst die Errich­tung von 5 Häu­sern aus­ge­schrie­ben. Die AUGUST REINERS Bauunterneh­mung GmbH am Stand­ort Wol­gast hat Ende Mai 2024 den Zuschlag für die Roh­bau­ar­bei­ten der Häu­ser A + B und C erhal­ten. Die Fer­tig­stel­lung unse­res Leis­tungs­um­fangs ist für März 2025 geplant.