You are currently viewing NEUBAU „SHA“ BERLIN-PRENZLAUER BERG

NEUBAU „SHA“ BERLIN-PRENZLAUER BERG

Neues Bau­vor­ha­ben mit moder­nem Nutzungskonzept

SCHÄLERBAU hat einen neuen Auf­trag akqui­riert und wird den Neu­bau eines hoch­wer­ti­gen Gebäu­de­kom­ple­xes rea­li­sie­ren. Das expo­niert gele­gene, inner­städ­ti­sche Grund­stück befin­det sich an der Schön­hau­ser Allee 9 in Ber­lin-Prenz­lauer Berg, unweit der Tor­straße. Bei „SHA“ han­delt es sich um einen Neu­bau als Lücken­schluss, der sich als lang­ge­streck­ter Bau­kör­per mit­tig auf dem Grund­stück anordnet.

Das Bau­vor­ha­ben ver­eint mit Büro‑, Gewerbe‑, Gas­tro- und Kita­flä­chen einen zeit­ge­mä­ßen Mix an unter­schied­li­chen Nut­zun­gen. Das Kon­zept stammt aus dem Hause Pott Architects.

Der Neu­bau wird 6 ober­ir­di­sche Voll­ge­schosse, ein Unter­ge­schoss und ein Dach­ge­schoss umfas­sen. Im Unter­ge­schoss wer­den ein Fahr­rad­park­haus mit 326 Stell­plät­zen, eine Ver­samm­lungs­stätte sowie Tech­nik- und Neben­räume eingerichtet.

Das Vor­ha­ben wird im Auf­trag der Ber­lin, Schön­hau­ser Allee 9 Immo­bi­lien GmbH & Co. KG realisiert.