You are currently viewing TUNNELANSCHLAG FÜR DEN SUSANN-TUNNEL

TUNNELANSCHLAG FÜR DEN SUSANN-TUNNEL

Tun­nel­an­schlag­feier auf der Bau­stelle in Pirna

Am 8. Sep­tem­ber 2020 fand auf der Bau­stelle in Pirna die Tun­nel­an­schlag­feier statt. Dabei über­nahm Susann Dulig als Tun­nel­pa­tin die ers­ten Ham­mer­schläge für den Vor­trieb des 250 m lan­gen Stra­ßen­tun­nels als Höhe­punkt der fei­er­li­chen Zere­mo­nie. Der Geschäfts­füh­rer von ALFRED KUNZ, Man­fred Rei­ter, dankte der Gat­tin des säch­si­schen Staats­mi­nis­ters für Wirt­schaft, Arbeit und Ver­kehr dafür, dass sie die Ver­tre­tung der Hei­li­gen Bar­bara als Schutz­pa­tro­nin über­nom­men hat.
Der Ober­bür­ger­meis­ter von Pirna wies in sei­ner Anspra­che dar­auf hin, dass die ver­kehr­li­che Ent­las­tung durch die neue Süd­um­fah­rung mit dem Kohl­berg­tun­nel enorm sein wird und die Bür­ger der Ver­kehrs­frei­gabe im Jahr 2023 erwar­tungs­voll entgegensehen.